Lesung: Hendrik Duryn und Dirk Brauns

verfügbar wenige verfügbar nicht verfügbar
Jede Familiengeschichte hat ihre dunklen Geheimnisse, doch nicht in jeder werden die Eltern als Spione enttarnt.
Es ist der Schockmoment seines Lebens: An einem kalten Wintertag im Jahre 1965 muss der achtzehnjährige Martin Schmidt in Gegenwart seiner Großmutter miterleben, wie die Stasi seine Eltern verhaftet: Seit vielen Jahren hatten diese - vor allem auf Betreiben seiner manipulativen Mutter - für den BND spioniert. Das Leben im sozialistischen Deutschland wird für Martin daraufhin zum Spießrutenlauf...
Zusammen mit dem aus "Verbotene Liebe", "Alarm-für-Cobra-11" und der RTL-Comedyserie "Der Lehrer" bekannten Schauspieler Hendrik Duryn nimmt Dirk Brauns seine Zuhörer
in "Die Unscheinbaren" mit auf eine hochspannende, aufwühlende Zeitreise.
Er erzählt eine Geschichte über einen Spionagefall im sozialistiischen Deutschland und seine Folgen, angeregt durch seine eigene Familiengeschichte.

Preis: EUR 28,00 pro Person
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Kleine Lounge